Junge, Junge, Junge, was habe ich mir nur dabei gedacht?!

Manchmal kommt mir irgendeine Schnaps-Idee in den Sinn, welche ich dann natürlich auch sogleich in die Tat umsetzen muss. Frei nach dem Motto: Manchmal muss man erst handeln und danach denken. 😉

Wie dem auch sei: So im Nachhinein habe ich mich dann schon gefragt, warum ich unbedingt wissen wollte, wie es wohl ist !ohne Heizung! im Kastenwagen-Wohnmobil im Winter, bei eisigen Temperaturen zu schlafen, obwohl die Heizung eigentlich voll funktionsfähig ist.

Ganz schön bedeppert, oder?! Lach, nunja vielleicht auch gar nicht soooo schlecht, denn sonst hätte es diese Aufnahmen nie gegeben. Ich kann euch allerdings versichern: Es war mega kalt…

Herzlichst,
Dein Andi


▶ ▶ ▶ Geschenke?! Wir lieben Geschenke! 😉 ** ◀ ◀ ◀

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/199CEEH8PZNVQ?ref_=wl_share
**Alle an uns gesendeten Geschenke über dieser Liste werden in einem der folgenden Videos ausgepackt und dem Schenkenden dabei nochmals persönlich gedankt!


▶ ▶ ▶Paypal-Spende zur Kanalförderung: ***◀ ◀ ◀

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=JPQMSNVLLPC8G&source=url
***Alle Erlöse fließen zu 100% in den Ausbau meines Kanals und in spannende Videos für Dich. Spender (ab 5 Euro) werden auch im Abspann eines der Folgevideos namentlich erwähnt! (Nur Vornamen oder Youtube-Namen)

 


Andreas Stahnke
Andreas Stahnke

möchte ein sehr spannendes Experiment wagen: Dabei zieht er in einen Kastenwagen. Genauer in einen 6,40m langen Fiat Ducato mit ca. 2,30m Breite. Somit kommt er auf einen Wohnraum von ca. 12 Quadratmetern, was unwesentlich mehr ist, als den meisten Häftlingen zur Verfügung steht. Solltest Du diese Idee genauso spannend finden, dann abonniere unbedingt seinen Youtube-Kanal um nichts mehr zu verpassen