In diesem Video gebe ich die Antwort auf die Frage: „Haare schneiden im Wohnmobil, ist das möglich?!“

Dabei versuche ich mich in diesem Selbstexperiment natürlich ausschließlich an meinem eigenen Kopf. ^^

Was das Haare schneiden dabei extrem erschwert ist einerseits die Tatsache, dass ich alleine im Wohnmobil unterwegs bin und mir somit keiner helfen kann und andererseits, dass natürlich auch der Platz im Kastenwagen ziemlich überschaubar ist. Dennoch stelle ich mich dieser Herausfoderung (bewußt) alleine. Denn ich möchte einfach mal herausfinden, wie man sich im Falle des Falles selbst im Womo die Haare schneiden könnte und dies möglichst so, dass am Ende nicht der ganze Van mit abgeschnittenen Haaren eingesaut ist.

Ob mir dies gelingt und ob ich schlussendlich mit einer Glatze aus dem Video komme, erfährst Du in diesem Video.

Wichtig: Dieses Video soll kein Frisur-Tutorial a.ä. sein. Ich selbst bin, wie viele von euch bereits wissen, Aufgenoptikermeister & habe nichts mit dem Friseurhandwerk zu tun. Außer, dass natürlich auch meine Haare regelmäßig gestutzt werden müssen 😉

 

▶ ▶ ▶ Im Video gezeigte & genannte Produkte*: ◀ ◀ ◀

Die gezeigte Haarschneidemaschine bzw. Rasierer mit USB-Ladefunktion:
https://amzn.to/2uHWynh

Neue Version meiner Bart- & Haarschneideschürze jetzt in Schwarz o. Weiß und mit noch mehr Zubehör:
https://amzn.to/2uHNoao

Set aus Ausdünnschere, Kamm und normaler Haarschneidescheren (aus Gewichtsgründen mit Plastikgriffen gwählt):
https://amzn.to/2vI4MMk

*Rechtliche Deklaration: Bei allen in dieser Sektion aufgeführten Amazon-Direktlinks handelt es sich um so genannte „Affiliate-Links“ des Amazon Partnerprogramms.

 

▶ ▶ ▶ Geschenke?! Wir lieben Geschenke! 😉 ** ◀ ◀ ◀

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/199CEEH8PZNVQ?ref_=wl_share
**Alle an uns gesendeten Geschenke über dieser Liste werden in einem der folgenden Videos ausgepackt und dem Schenkenden dabei nochmals persönlich gedankt!

 

▶ ▶ ▶Paypal-Spende zur Kanalförderung: ***◀ ◀ ◀

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=JPQMSNVLLPC8G&source=url
***Alle Erlöse fließen zu 100% in den Ausbau meines Kanals und in spannende Videos für Dich. Spender (ab 5 Euro) werden auch im Abspann eines der Folgevideos namentlich erwähnt! (Nur Vornamen oder Youtube-Namen)


Andreas Stahnke
Andreas Stahnke

möchte ein sehr spannendes Experiment wagen: Dabei zieht er in einen Kastenwagen. Genauer in einen 6,40m langen Fiat Ducato mit ca. 2,30m Breite. Somit kommt er auf einen Wohnraum von ca. 12 Quadratmetern, was unwesentlich mehr ist, als den meisten Häftlingen zur Verfügung steht. Solltest Du diese Idee genauso spannend finden, dann abonniere unbedingt seinen Youtube-Kanal um nichts mehr zu verpassen