In diesem Video starte ich in den Niederlanden und zeige nochmal wie heiss es in einem Van werden kann. Vor allem bei der extremen Hitze der letzten Tage und welche Maßnahmen ich ergreife, um die Temperatur möglichst moderat im Innenraum zu halten.

Doch schon bald darauf fahren wir gemeinsam auf einem Stellplatz in Jülich – Am Brückenkopfpark. Auf dieser riesigen Wiese findet jeder Camper Platz und kann sich so hinstellen, wie er es möchte. Keine Parzellen und kein Gruppenkuscheln.

Ich nutze das heiße Wetter und hole die Markise raus, baue die Campingmöbel auf und schmeiße den Grill für mich und Marilena an. Doch dann passiert leider etwas, dass alle Pläne durcheinander brachte.

Viel Spaß in diesem Video!

Herzlichst Andi

 

▶ ▶ ▶ Im Video gezeigte & genannte Produkte*: ◀ ◀ ◀

Zu den Saugnäpfen zur Markisensicherung: https://amzn.to/2MlUNCx
Zusätzliche Sturmsicherung für Markisen: https://amzn.to/2OsGkY5
Zum Gasgrill aus dem Video (mit Kartusche): https://amzn.to/2YtWn7y
Zum Campingtisch aus dem Video: https://amzn.to/2Mtt2YV
Zum gleichen Tisch eine Nummer kleiner: https://amzn.to/2YvgypQ
Zur Funkwetterstation aus dem Video inkl. Aussenthermometer: https://amzn.to/2Mf4bI5

*Rechtliche Deklaration: Bei allen in dieser Sektion aufgeführten Amazon-Direktlinks handelt es sich um so genannte „Affiliate-Links“ des Amazon Partnerprogramms.

 

▶ ▶ ▶ Geschenke?! Wir lieben Geschenke! 😉 ** ◀ ◀ ◀

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/199CEEH8PZNVQ?ref_=wl_share
**Alle an uns gesendeten Geschenke über dieser Liste werden in einem der folgenden Videos ausgepackt und dem Schenkenden dabei nochmals persönlich gedankt!

 

▶ ▶ ▶Paypal-Spende zur Kanalförderung: ***◀ ◀ ◀

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=JPQMSNVLLPC8G&source=url
***Alle Erlöse fließen zu 100% in den Ausbau meines Kanals und in spannende Videos für Dich. Spender (ab 5 Euro) werden auch im Abspann eines der Folgevideos namentlich erwähnt! (Nur Vornamen oder Youtube-Namen)

 


Andreas Stahnke
Andreas Stahnke

möchte ein sehr spannendes Experiment wagen: Dabei zieht er in einen Kastenwagen. Genauer in einen 6,40m langen Fiat Ducato mit ca. 2,30m Breite. Somit kommt er auf einen Wohnraum von ca. 12 Quadratmetern, was unwesentlich mehr ist, als den meisten Häftlingen zur Verfügung steht. Solltest Du diese Idee genauso spannend finden, dann abonniere unbedingt seinen Youtube-Kanal um nichts mehr zu verpassen