▶ ▶ ▶ Direkter Link zum Rasierer aus dem Video*: https://amzn.to/2YGPh0N

In diesem Video bin ich nochmal an der gleichen Stelle zur Übernachtung, wie auch am Vortag. Nachdem die letzte Nacht etwas länger war, bin ich diesmal dementsprechend etwas später in den Tag gestartet. Ich liebe diesen Urbanen Schattenplatz einfach.

Zudem habe ich mir eine Lösung provisorische Lösung für den Absorber Kühlschrank einfallen lassen, der gestern satte 20 Grad Innentemperatur hatte. Funktioniert!

Zudem war ich einkaufen und zeige dir im Detail im Video, was ich genau gekauft habe und rasiere mich vor dem Van und zeige wie es (für mich) am besten geht.

Zuletzt prüfen wir zur Sicherheit nochmal alle Systeme. Darunter den Frisch- und Abwasserstand, den Gasfüllstand für den Kühlschrank und die Ladestände der verbauten Lifepo4 Wohnraumbatterien.

Viel Spaß mit diesem Video!

Herzlichst, dein Andi

▶ ▶ ▶ Im Video gezeigte & genannte Produkte*: ◀ ◀ ◀

Bruchfester mini Camping-Acryl-Spiegel: https://amzn.to/2xsS9Cg
Der Rasierer aus dem Video mit USB Lader & Ersatzakku: https://amzn.to/2YGPh0N
Selfistick inkl. Stativfunktion & Fernauslöser für Smartphones:
https://amzn.to/2FR25Km
Saugnapfset inkl. Rädelmuttern & erstklassigem Halt für alles Mögliche: https://amzn.to/2xycupG

*Rechtliche Deklaration: Bei allen in dieser Sektion aufgeführten Amazon-Direktlinks handelt es sich um so genannte „Affiliate-Links“ des Amazon Partnerprogramms.

▶ ▶ ▶ Geschenke?! Wir lieben Geschenke! 😉 ** ◀ ◀ ◀

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/199CEEH8PZNVQ?ref_=wl_share
**Alle an uns gesendeten Geschenke über dieser Liste werden in einem der folgenden Videos ausgepackt und dem Schenkenden dabei nochmals persönlich gedankt!

▶ ▶ ▶Paypal-Spende zur Kanalförderung: ***◀ ◀ ◀

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=JPQMSNVLLPC8G&source=url
***Alle Erlöse fließen zu 100% in den Ausbau meines Kanals und in spannende Videos für Dich. Spender (ab 5 Euro) werden auch im Abspann eines der Folgevideos namentlich erwähnt! (Nur Vornamen oder Youtube-Namen)

 


Andreas Stahnke
Andreas Stahnke

möchte ein sehr spannendes Experiment wagen: Dabei zieht er in einen Kastenwagen. Genauer in einen 6,40m langen Fiat Ducato mit ca. 2,30m Breite. Somit kommt er auf einen Wohnraum von ca. 12 Quadratmetern, was unwesentlich mehr ist, als den meisten Häftlingen zur Verfügung steht. Solltest Du diese Idee genauso spannend finden, dann abonniere unbedingt seinen Youtube-Kanal um nichts mehr zu verpassen