In diesem Video geht es wieder gemeinsam mit Marilena auf Vantour.

Wir starten dabei diesmal direkt am ersten Zwischenhalt in der Innenstadt von Fulda. Auf dem städtischen Mischparkplatz haben wir dabei Stellung bezogen und unseren BlackBullet ordnungsgemäß abgestellt. Nach einem 4 stündigen Aufenthalt in der Stadt, bei Wind und Wetter, sind wir dann allerdings entkräftet wieder am Campervan angekommen.

Nach einer relativ kurzen Nacht haben wir uns dann jedoch kurzfristig dazu entschlossen den Roadtrip (Richtung Leipzig) nun doch früher als geplant anzutreten. In ein Paar Tagen wollen wir dort immerhin den Tommy treffen, den wir über YouTube kennen lernen durften.

Da der Kurort Bad Langensalza relativ mittig auf dieser Route liegt, haben wir uns dann dazu entschieden auch hier eine Nacht zu verweilen. Dies alles haben wir natürlich für euch im Video dokumentiert.

Warum wir dann letztlich doch 2 Tage in Bad Langensalza geblieben sind, was ein Mett-Brötchen mit einer Dschungelprüfung zu tun hat und warum ich mir eine Männerhandtasche gegönnt habe, erfahrt ihr natürlich ebenso in diesem Video! 😉 Viel Spaß beim zusehen!!!

 

▶ ▶ ▶ Im Video gezeigte & genannte Produkte*: ◀ ◀ ◀

Die im Video gezeigte Männerhandtasche: https://amzn.to/38tCp2p

*Rechtliche Deklaration: Bei allen in dieser Sektion aufgeführten Amazon-Direktlinks handelt es sich um so genannte „Affiliate-Links“ des Amazon Partnerprogramms.

 

▶ ▶ ▶ Geschenke?! Wir lieben Geschenke! 😉 ** ◀ ◀ ◀

https://www.amazon.de/hz/wishlist/ls/199CEEH8PZNVQ?ref_=wl_share
**Alle an uns gesendeten Geschenke über dieser Liste werden in einem der folgenden Videos ausgepackt und dem Schenkenden dabei nochmals persönlich gedankt!

 

▶ ▶ ▶Paypal-Spende zur Kanalförderung: ***◀ ◀ ◀

https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr?cmd=_s-xclick&hosted_button_id=JPQMSNVLLPC8G&source=url
***Alle Erlöse fließen zu 100% in den Ausbau meines Kanals und in spannende Videos für Dich. Spender (ab 5 Euro) werden auch im Abspann eines der Folgevideos namentlich erwähnt! (Nur Vornamen oder Youtube-Namen)


Andreas Stahnke
Andreas Stahnke

möchte ein sehr spannendes Experiment wagen: Dabei zieht er in einen Kastenwagen. Genauer in einen 6,40m langen Fiat Ducato mit ca. 2,30m Breite. Somit kommt er auf einen Wohnraum von ca. 12 Quadratmetern, was unwesentlich mehr ist, als den meisten Häftlingen zur Verfügung steht. Solltest Du diese Idee genauso spannend finden, dann abonniere unbedingt seinen Youtube-Kanal um nichts mehr zu verpassen